Konustechnik

Konustechnik

Die Konuskrone hat viele Vorteile: Unerwünschte Zahn- und Prothesenbewegungen werden verhindert. Die Zahnkrone ist so konstruiert und gestaltet, dass sie ihren optimalen Sitz praktisch von allein findet. Die Haftkraft der Zahnkrone liegt bei ca. 7 N, sodass der Haltezahn durch Abzugskräfte nicht geschädigt wird.

Die Primärkonuskrone stellen wir aus Edelmetall, CoCr oder Zirkon her. Die Sekundärkonuskrone besteht in der Regel aus Edelmetall, CoCr oder – bei einer besonderen Technik – aus Galvanogold. Alle unsere Konuskronen-Materialien zeichnen sich durch Langlebigkeit und Biokompatibilität aus.

Zu unseren Konuskronen zählen die Marburger Doppelkrone und die patentierte FlemmingDoppelkrone®.

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Zahnkronen die optimale Lösung aus. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Finden Sie Ihr Labor vor Ort:

Nutzen für Ihre Patienten:

  • Bei  Zahnverlust erweiterbar
  • Fester, sicherer Sitz und Individuell anpassungsfähig
  • Kombinierbar mit implantatgestütztem Zahnersatz
  • Spielpassung der Primär- und Sekundärkonstruktion zur Schonung des Restzahnbestandes
  • Hervorragende Ästhetik im Vergleich zur Regelversorgung