Digitale Zahntechnik

Die digitale Zahntechnik eröffnet als Teil der modernen Zahnmedizin völlig neue Wege für das Herstellen von Zahnersatz. Hiervon profitieren Zahnarztpraxen, Patienten und Dentallabore gleichermaßen. Auch bei Flemming Dental nimmt die digitale Zahntechnik einen hohen Stellenwert ein. Gleichwohl stehen bewährte Prozesse im Fokus, denn nur die Kombination aus Handwerk und digitalen Technologien führt zum hochwertigen Zahnersatz nach aktuellen Standards.

Vom Verarbeiten der Daten aus dem Intraoralscanner oder dem Digitalisieren der Abformung über die digitalbasierte Planung bis zur CAD/CAM-gestützten Fertigung des Zahnersatzes – Zahntechnikerinnen und Zahntechniker von Flemming Dental sind mit digitalen Techniken sicher vertraut. Die Zahnarztpraxis wird in allen Belangen unterstützt und die digitale Zahntechnik ist so ein wichtiger Part der klinischen Prothetik. Insbesondere die reproduzierbare Planbarkeit sorgt für gute Ergebnisse und somit für zufriedene Patienten.

Digitale Prothese: Totalprothetik bedeutet Flemming Denture

Mit der digitalen Prothese (digital gefertigte Totalprothese) wird die Totalprothetik auf ein neues Level gehoben. Flemming Dental vereint mit Flemming Denture (digitale Prothese) die Grundprinzipien der Totalprothesenherstellung mit der modernen CAD/CAM-Fertigung. Zahnarztpraxen gelangen auf sicherem Weg zur zuverlässigen, vorhersagbaren Rehabilitation zahnloser Patientinnen und Patienten. Flemming Denture integriert alle notwendigen Prozesse: von der Datenerfassung über die Einprobe bis zur fertigen Prothese. Zugleich werden Behandlungssitzungen maximal reduziert und somit der Patientenkomfort erhöht. Ohne Kompromisse in Ästhetik, Funktion und Stabilität einzugehen, sorgt die digitale Prothese für eine hohe Zufriedenheit.


Vorteile: Digitale Totalprothese mit Flemming Denture:

  • Zeitersparnis durch optimierte Passung, da mit weniger Folgeterminen die Behandlungszeit reduziert wird.
  • Vereinfachung der Praxisabläufe, da das digitale Modell reproduzierbar und eine wiederholte Abformung nicht erforderlich ist.
  • Hohe Patientenzufriedenheit, da der Therapieablauf komfortabel und die Ergebnisse in Ästhetik und Funktion optimal sind.
  • Hohe Biokompatibilität, da durch die CAD/CAM-Fertigung eine höhere Materialqualität (reduzierter Restmonomergehalt) erzielt werden kann.
  • Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für Patienten, da die Totalprothese trotz neuester Technologie zum gleichen Preis wie die konventionell hergestellte Prothese verfügbar ist (Voraussetzung für den Festzuschuss).

Sie möchten mehr erfahren?

Totalprothetik

Mit der digitalen Prothese (digital gefertigte Totalprothese) wird die Totalprothetik auf ein neues Level gehoben. Flemming Dental vereint mit Flemming Denture (digitale Prothese) die Grundprinzipien der Totalprothesenherstellung mit der modernen CAD/CAM-Fertigung. Zahnarztpraxen gelangen auf sicherem Weg zur zuverlässigen, vorhersagbaren Rehabilitation zahnloser Patientinnen und Patienten. Flemming Denture integriert alle notwendigen Prozesse: von der Datenerfassung über die Einprobe bis zur fertigen Prothese. Zugleich werden Behandlungssitzungen maximal reduziert und somit der Patientenkomfort erhöht. Ohne Kompromisse in Ästhetik, Funktion und Stabilität einzugehen, sorgt die digitale Prothese für eine hohe Zufriedenheit.


Vorteile: Digitale Totalprothese mit Flemming Denture:

  • Zeitersparnis durch optimierte Passung, da mit weniger Folgeterminen die Behandlungszeit reduziert wird.
  • Vereinfachung der Praxisabläufe, da das digitale Modell reproduzierbar und eine wiederholte Abformung nicht erforderlich ist.
  • Hohe Patientenzufriedenheit, da der Therapieablauf komfortabel und die Ergebnisse in Ästhetik und Funktion optimal sind.
  • Hohe Biokompatibilität, da durch die CAD/CAM-Fertigung eine höhere Materialqualität (reduzierter Restmonomergehalt) erzielt werden kann.
  • Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für Patienten, da die Totalprothese trotz neuester Technologie zum gleichen Preis wie die konventionell hergestellte Prothese verfügbar ist (Voraussetzung für den Festzuschuss).

Sie möchten mehr erfahren?

Sie interessieren sich für die digitale Totalprothese? Jetzt am Webinar teilnehmen und spannende Einblicke erhalten.

Zum Webinar

CAD/CAM-Prothetik: Kombiprothetik und das Flemming Soft Teleskop

Die digitale Zahntechnik bietet auch in der Kombiprothetik (z. B. Teleskopprothesen) viele Vorteile. Bei Flemming Dental wird Bewährtes mit fundiertem Know-how und modernen Materialien digital umgesetzt. Durch den Einsatz neuester dentaler Technologien entsteht ein erstklassiger Zahnersatz, der kaum noch Wünsche offen lässt. Mit hoher Präzision werden die Teleskopkronen CAD/CAM-gefräst und ohne Klebe- oder Löttechnik kann der Zahnersatz fertiggestellt werden.

Flemming Dental ist erfahren und u. a. mit dem beliebten Flemming Soft Teleskop sehr erfolgreich in der Kombiprothetik. Das Flemming Soft Teleskop basiert auf der CAD/CAM-gefertigten Doppelkrone und integriert zusätzlich ein feinjustierbares Konstruktionselement.

 

Vorteile: CAD/CAM-Prothetik mit Flemming Soft Teleskop:

  • Höhere Patientenzufriedenheit, da durch die fein einstellbare Abzugskraft ein individuell adaptierbarer Halt ermöglicht wird.
  • Zeitersparnis im Fertigungsprozess, da dank digitaler Technologien Abläufe schneller möglich sind und Behandlungstermine eingespart werden können.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit, da bei Bedarf die vorhandenen Primärteile genutzt werden können und nur neue Sekundärkronen gefertigt werden müssen.
  • Vereinfachte Abläufe in der Zahnarztpraxis, da die CAD/CAM-Kompatibilität eine komfortable Anwendung ermöglicht.
  • Imagegewinn für die Zahnarztpraxis, da die Langzeitstabilität bei zugleich geringeren Kosten den Patienten zufriedenstellt.

Sie möchten mehr erfahren?

Kombiprothetik

Die digitale Zahntechnik bietet auch in der Kombiprothetik (z. B. Teleskopprothesen) viele Vorteile. Bei Flemming Dental wird Bewährtes mit fundiertem Know-how und modernen Materialien digital umgesetzt. Durch den Einsatz neuester dentaler Technologien entsteht ein erstklassiger Zahnersatz, der kaum noch Wünsche offen lässt. Mit hoher Präzision werden die Teleskopkronen CAD/CAM-gefräst und ohne Klebe- oder Löttechnik kann der Zahnersatz fertiggestellt werden.

Flemming Dental ist erfahren und u. a. mit dem beliebten Flemming Soft Teleskop sehr erfolgreich in der Kombiprothetik. Das Flemming Soft Teleskop basiert auf der CAD/CAM-gefertigten Doppelkrone und integriert zusätzlich ein feinjustierbares Konstruktionselement.

 

Vorteile: CAD/CAM-Prothetik mit Flemming Soft Teleskop:

  • Höhere Patientenzufriedenheit, da durch die fein einstellbare Abzugskraft ein individuell adaptierbarer Halt ermöglicht wird.
  • Zeitersparnis im Fertigungsprozess, da dank digitaler Technologien Abläufe schneller möglich sind und Behandlungstermine eingespart werden können.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit, da bei Bedarf die vorhandenen Primärteile genutzt werden können und nur neue Sekundärkronen gefertigt werden müssen.
  • Vereinfachte Abläufe in der Zahnarztpraxis, da die CAD/CAM-Kompatibilität eine komfortable Anwendung ermöglicht.
  • Imagegewinn für die Zahnarztpraxis, da die Langzeitstabilität bei zugleich geringeren Kosten den Patienten zufriedenstellt.

Sie möchten mehr erfahren?

Digitale Implantatprothetik: Flemming Dental als erfahrener Partner

Die digitale Implantatprothetik umfasst mehr als die Fertigung des Zahnersatzes. Vorteile der digitalen Technologien in der Implantologie sind die optimierte Planbarkeit und das gute Zusammenspiel zwischen Praxis und Labor. Die Spezialisten für Implantatprothetik von Flemming Dental unterstützen bereits bei der Planung. Basierend auf den Daten erfolgt gemeinsam mit Zahnärztin oder Zahnarzt die virtuelle Implantatplanung. Hieraus entsteht auf Wunsch die OP-Schablone (navigierte Implantologie). Eine provisorische Versorgung wird im 3D-Drucker gefertigt; der Patient ist während der Einheilzeit adäquat versorgt. Die definitive Restauration entsteht mit der CAD/CAM-Frästechnik und ist herausnehmbar oder direkt verschraubbar gestaltet.


Vorteile: Digitale Implantatprothetik mit Flemming Dental:

  • Hohe Patientenzufriedenheit, da durch den computergestützten Workflow qualitativ bessere Ergebnisse erzielt werden können.
  • Zeitersparnis, da basierend auf den digitalen Daten Behandlungstermine reduziert werden und zugleich eine einfache Reproduzierbarkeit gewährleistet ist.
  • Vereinfachung der Praxisabläufe, da durch die Standardisierung des Verfahrens jeder Schritt auf den vorherigen aufbaut.
  • Vorhersagbare Ergebnisse, da mittels digitalem Backward-Planning eine optimale ästhetisch-prothetisch orientierte Planung der Implantatpositionen möglich ist.
  • Verbessertes Zeitmanagement, da im Vorfeld der Zeitaufwand exakt kalkuliert und die Behandlungstermine entsprechend geplant werden können.

Sie möchten mehr erfahren?

Implantatprothetik

Die digitale Implantatprothetik umfasst mehr als die Fertigung des Zahnersatzes. Vorteile der digitalen Technologien in der Implantologie sind die optimierte Planbarkeit und das gute Zusammenspiel zwischen Praxis und Labor. Die Spezialisten für Implantatprothetik von Flemming Dental unterstützen bereits bei der Planung. Basierend auf den Daten erfolgt gemeinsam mit Zahnärztin oder Zahnarzt die virtuelle Implantatplanung. Hieraus entsteht auf Wunsch die OP-Schablone (navigierte Implantologie). Eine provisorische Versorgung wird im 3D-Drucker gefertigt; der Patient ist während der Einheilzeit adäquat versorgt. Die definitive Restauration entsteht mit der CAD/CAM-Frästechnik und ist herausnehmbar oder direkt verschraubbar gestaltet.


Vorteile: Digitale Implantatprothetik mit Flemming Dental:

  • Hohe Patientenzufriedenheit, da durch den computergestützten Workflow qualitativ bessere Ergebnisse erzielt werden können.
  • Zeitersparnis, da basierend auf den digitalen Daten Behandlungstermine reduziert werden und zugleich eine einfache Reproduzierbarkeit gewährleistet ist.
  • Vereinfachung der Praxisabläufe, da durch die Standardisierung des Verfahrens jeder Schritt auf den vorherigen aufbaut.
  • Vorhersagbare Ergebnisse, da mittels digitalem Backward-Planning eine optimale ästhetisch-prothetisch orientierte Planung der Implantatpositionen möglich ist.
  • Verbessertes Zeitmanagement, da im Vorfeld der Zeitaufwand exakt kalkuliert und die Behandlungstermine entsprechend geplant werden können.

Sie möchten mehr erfahren?

Hier finden Sie weitere Informationen

Digitale Zahntechnik

Digitale Zahntechnik – Flemming Dental eröffnet neue Wege
. Zuverlässig und sicher: So gelangen Zahnarztpraxen und deren Patienten auf komfortablem Weg zu hochwertigem Zahnersatz.